Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

Forschung und Folienentwicklung im Hosokawa Alpine Versuchszentrum

Das Hosokawa Alpine Versuchszentrum wurde 1986 erbaut und kurz darauf um einen
23 m hohen Anbau für die Produktion von Liegebreiten bis 3500 mm ergänzt. Auf insgesamt 1000 m² Fläche nutzen wir die perfekte Infrastruktur dieses Versuchszentrums zur eigenen Forschung und Folienentwicklung. Kundenversuche können auf den neuesten Hosokawa Alpine Folienblas- und Reckanlagen direkt durchgeführt werden.

Das Team in unserem Versuchszentrums verfügt über umfassendes Know-how und kann unsere Kunden bei ihren Versuchen optimal beraten und unterstützen. Damit uns diese jahrzehntelange Erfahrung, das Fachwissen und die Hosokawa Alpine Expertise auch in Zukunft erhalten bleibt, geben wir sie schon heute an unsere Auszubildenden im Bereich Verfahrensmechanik für Kunststoff und Kautschuktechnik weiter.

Alle drei Jahre laden wir Kunden und Interessenten im Zeitraum zwischen 2 K Messen zum Open House, d.h. zu unserer internationalen Hausmesse im Hosokawa Alpine Versuchszentrum in Augsburg ein. 

 

 

Das Prüflabor

Angegliedert an das Versuchszentrum ist ein Prüflabor mit modernsten Prüfgeräten. Jedes Jahr werden in Augsburg weit über 100 Versuchsreihen rund um die Folienentwicklung und -prüfung durchgeführt.