Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft
06. April 2010

HOSOKAWA ALPINE trauert um Masuo Hosokawa

Am 31. März 2010 verstarb Herr Masuo Hosokawa, Chairman der Hosokawa Micron Corp. im Alter von 85 Jahren in Osaka, Japan. Wir verlieren mit ihm eine charismatische Unternehmerpersönlichkeit, deren leidenschaftlichem Engagement und weitsichtigen Entscheidungen die Firmengruppe sehr viel zu verdanken hat.

Mehr als ein halbes Jahrhundert galt sein Wirken der Hosokawa Micron Corporation und den weltweiten Aktivitäten des Konzerns, einem internationalen Anbieter von Prozesslösungen für Mechanische Verfahrenstechnik, Folienblasanlagen und Confectionery & Bakery Technology, der Produktionsstätten in 5 Ländern weltweit unterhält, über 1500 Mitarbeiter beschäftigt und 2009 einen konsolidierten Umsatz von 388 Mio USD erzielte. Masuo Hosokawa hat die Hosokawa Unternehmensgruppe zum führenden Anbieter auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik gemacht.

Nach seinem Studium an der Universität von Kyoto trat er 1951 in das Familienunternehmen ein und folgte 1961 seinem Vater Eiichi Hosokawa als Präsident der Hosokawa Micron Corporation, die 1916 gegründet wurde. Von 1961 bis 2008 war er an der Spitze der Hosokawa Unternehmensgruppe verantwortlich. Unter seiner Führung wurde das seit 1898 bestehende Augsburger Unternehmen Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft im Jahr 1987 in die Unternehmensgruppe integriert. In den vergangenen zwei Jahrzehnten schuf er die Voraussetzungen für die weitere erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens wie auch der gesamten Firmengruppe.

Seine Verbundenheit und sein besonderes Interesse an der Alpine führte ihn wiederholt nach Augsburg. Unvergessen bleiben seine Besuche anlässlich der 100-Jahr-Feier der Alpine im Jahre 1998 und zur Einweihungsfeier des ersten Bauabschnittes des neuen Fabrikgebäudes im April 2008.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Aufsichtsrat, Vorstand, Betriebsrat und die Belegschaft der Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft