Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

Compaction-Technologie

COMPACTION-TECHNOLOGIE IN TOPFORM: Wir bringen Pulver in Form.

Um bei der Produktverarbeitung aus Pulvern körnige Schüttgüter herzustellen bedarf es eines separaten Prozessschritts: Die Kompaktierung oder Trockengranulierung.

Die Herausforderungen bei dem Verfahren dabei sind entweder hohe Staubanteile, niedrige Schüttgewichte bzw. schlechte Binde- und Fließeigenschaften. Dem stellen wir uns. Mit individuellen Anlagen zum Zerkleinern, Mischen, Brikettieren, Kompaktieren, Brechen, Sieben und Trocknen bringen wir Pulver in Topform. Dabei nutzen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Verfahrenstechnik.

 Kompaktor MS 60. Im Einsatz für die Kompaktierung von Talkum

Vom Hüttenwesen bis hin zu high-end pharmazeutischen Anwendungen

Egal welcher Industriezweig – Hosokawa Alpine bietet dank einer breiten Maschinenvielfalt die Lösung an, die auch besondere Kundenwünsche erfüllt. Beispielsweise zur Herstellung von Briketts oder Granulaten fertigen wir unsere Maschinen in der chemischen Industrie in gasdichter Bauweise oder/und ATEX – heute ein Muss! In der Pharmaindustrie konzipieren und realisieren wir effiziente Trockengranulierungsanlagen im Isolator zur Produktion von gut rieselfähigen, staubfreien Wirkstoffkörnungen. Die erforderliche, schonende Zerkleinerung des zuvor kompaktierten Materials realisieren wir mit dem Alpine Flake Crusher AFC oder mit  Alpine Bexmill® ABM.

Niederdruckextrusion oder Pellets – das ist hier die Frage

Je nach Anforderung an die Dispergierung bieten wir Ihnen Lösungen in Form von Niederdruckextrusion oder Pelletiermaschinen an.

Prozesslösungen für:

  • Hüttenwesen (z.B. Branntkalk, Erze, Magnesiumoxid, Metallstäube, Koks / Kohle)
  • Chemie (z.B. Reinigungsmittel, Salze, Dünger, Pigmente, Toner, Katalysatoren, POM, Aluminiumoxid, Titandioxid)
  • Food (z.B. Trockensuppen, Geschmacksverstärker, Gewürze, Kaffee, Schokolade, Zucker, Milchpulver, Laktose)
  • Minerals (z.B. Talkum, Kalkstein, Zirkonsand, Gips, Feldspat, Quarz)
  • Pharma (z.B. Antibiotika, Schmerzmittel, Vitamine, Enzyme)

 Kompaktor MS 300. Im Einsatz für die Kompaktierung von Magensiumoxid

Case Study: Spezialsalz für den Einsatz beim Winterdienst

Winterdienste verwenden handelsübliches Streusalz in großen Mengen. Es besteht in der Regel aus Natriumchlorid (NaCl). Obwohl diese Verbindung die Erstarrungstemperatur von Wasser zuverlässig herabsetzt (man spricht vom eutektischen Punkt, der bei -21,3 °C liegt), hat sie einige Nachteile. Zum einen ist NaCl sehr teuer. Zum anderen schadet seine korrosive Wirkung Stahlteilen und straßenbaulichen Werken, aber auch Menschen, Tieren und Pflanzen.

Aufgrund dieser Herausforderung hat Hosokawa Alpine Compaction ein Verfahren entwickelt, um Streusalze mit modifizierter Rezeptur herzustellen. Hierzu führten wir in unserem Technikum in Leingarten Versuchsreihen durch, bei denen Mischungen mit verschiedenen Salzen und Konzentrationen kompaktiert und granuliert wurden. Wir fanden heraus, dass zur Herstellung eines stabilen Granulats getrocknetes Natriumchlorid (NaCl) mit einer Restfeuchte von < 0,01 % benötigt wird.

Dadurch, dass trockenes Natriumchlorid durch zentrifugenfeuchtes NaCl ersetzt wurde, konnten wir 30 Prozent des Natriumsalzes durch andere Erdalkalichloride substituieren. Es entstanden Granulate mit Korngrößen von 1 bis 5 mm mit einer sehr hohen Dichte. Die Abriebfestigkeit wurde nach der Kali-Methode bestimmt und erfüllte alle Anforderungen.

Die Lösung: Eine umweltverträglichere und besonders wirtschaftliche Streusalz-Rezeptur. Durch partielle Substitution des Natriumsalzes durch Kaliumsalz haben wir die schädliche Wirkung des Streusalzes reduziert. Hier kommt ein Alpine Kompaktor® ARC MS 300 zum Einsatz. Die Leistung der Anlage beläuft sich auf 10 t/h an Granulat mit 2 – 5 mm.

Kontakt:

Hosokawa Alpine Compaction
– eine Zweigniederlassung der Hosokawa Alpine AG
Liebigstr. 8/2
74211 Leingarten
Tel: +49 7131 898669-221
»  E-Mail

PDF Downloads:

Hinweise zum Prospekt-Download

Wir bieten Ihnen auf zahlreichen Webseiten die korrespondierenden Prospekte mit detaillierten Informationen an. Zusätzlich können Sie alle Prospekte auch in den zentralen Download-Prospektsammlungen unserer 2 Geschäftsbereiche finden. Mit Hilfe der Prospekt-Merkliste können Sie sich Prospekte von verschiedenen Webseiten nach und nach einsammeln, um dann erst zum Schluß den Download anzufordern. Ihre E-Mail-Adresse und einige andere Informationen sind dazu in einem Formular einzutragen. Für den Download senden wir Ihnen eine E-Mail: darin enthaltene Hyperlinks starten den Download der PDF-Prospektdateien.

PDF – Merkliste:

 
Aktuell auf Ihrer Merkliste: 0

Hinweise zum Prospekt-Download

Wir bieten Ihnen auf zahlreichen Webseiten die korrespondierenden Prospekte mit detaillierten Informationen an. Zusätzlich können Sie alle Prospekte auch in den zentralen Download-Prospektsammlungen unserer 2 Geschäftsbereiche finden. Mit Hilfe der Prospekt-Merkliste können Sie sich Prospekte von verschiedenen Webseiten nach und nach einsammeln, um dann erst zum Schluß den Download anzufordern. Ihre E-Mail-Adresse und einige andere Informationen sind dazu in einem Formular einzutragen. Für den Download senden wir Ihnen eine E-Mail: darin enthaltene Hyperlinks starten den Download der PDF-Prospektdateien.