Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

100 UPZ und 160 UPZ Feinprallmühle

Zum Fein- und Feinstzerkleinern, Zerfasern und Schneiden von Stoffen bis Mohs Härte 3 und Pulverfeinheiten – je nach Ausrüstung – von ca. 100 µm bis 1500 µm.

Merkmale

UPZ Feinprallmühlen sind ausgereift, zuverlässig und universell einsetzbar. Folgende Ausführungen stehen standardmäßig zur Verfügung:

  • Stiftmühle mit einer rotierenden und einer feststehenden Stiftscheibe.
  • Schlägermühle mit Pendel- oder Plattenschlägerwerk zum Betrieb mit Mahlbahnen oder Siebringen.

Kontakt:

Sparte Pharma & Lab
Tel. +49 821 5906-283
Fax: +49 821 5906-620
»  E-Mail