Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

picoline - Plattform

Die voll ausgestattete Plattform verfügt über einen Universaladapter und enthält die notwendigen elektrischen und mechanischen Bauteile für alle Funktionsmodule. Mit dieser Version halten Sie sich alle Optionen offen und können nach und nach weitere Module zukaufen und problemlos anschließen.

  • Merkmale

    Die Plattform ist ein ergonomisch gestaltetes Tischgehäuse zur Aufnahme der picoline ® Funktionsmodule.

    Die kompakten Abmessungen erlauben die Aufstellung in einem Laborabzug. Die Plattformoberfläche ist aus gebürstetem Edelstahl und lässt sich schnell und einfach reinigen.

    Platzsparend untergebracht ist die für alle picoline ® Funktionsmodule einheitliche Steuerung sowie alle für den Betrieb der geeigneten Funktionsmodule notwendigen elektrischen und mechanischen Bauteile.

    Die Medienzuführung erfolgt über den Adapter. Dadurch kann auf Schläuche verzichtet werden. Der Adapter ist für den Anschluss aller Funktionsmodule ausgelegt. Das hat den Vorteil, dass nach und nach weitere Module ergänzt werden können.

  • Bedienung

    Die Anlagensteuerung erfolgt über ein in der Plattform eingebautes Touch­Panel mit integriertem Microprozessor.

    Das jeweils montierte Funktionsmodul wird vom Bediener ausgewählt und damit automatisch die hinterlegte Steuerungslogik aktiviert.

    Auf verschiedenen Display­Ebenen können Betriebsdaten, Einstellwerte, Anlagenfließbilder und Trendkurven visualisiert werden.

    Ein Datenexport von CSV­Dateien auf USB­Stick ist ebenfalls möglich.

  • Ausstattung

    Ausstattungdetails der picoline - Plattform:

    • Touch­Panel zur Bedienung
    • Mikroprozessor, CAN­Bus, I/O­Ports, Netzteil
    • Netzschalter, Anschlusskabel, 3 USB­Anschlüsse, 2 Gerätesteckdosen
  • Daten

    Abmessungen (ohne Funktionsmodul und Zubehör): B 900 mm x T 620 mm x H 500 mm

     

     

Kontakt:

Sparte Pharma & Lab
Tel. +49 821 5906-283
Fax: +49 821 5906-620
»  E-Mail