Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

Spiralstrahlmühlen und Fließbett-Gegenstrahlmühlen

Spiralstrahlmühlen ermöglichen ein kontaminations­freies Mahlen. Gleichzeitig sind die Maschinen sehr gut zu reinigen und sterilisieren. Die AS Spiral­strahl­mühle wird deshalb oft in der Pharmazeutischen Industrie und in der Feinstchemie eingesetzt.  Details

Die Fließbett-Gegenstrahlmühlen mit integriertem Sichter ermöglichen die kontaminationsfreie Mahlung selbst härtester Materialien.  Details

Die TFG-Baureihe ist eine spezielle Variante der Fließbett-Gegenstrahlmühle für die Verarbeitung von Toner, Pulverlack und Pigmenten. Ein wesentliches Merkmal der TFG ist die gute Reinigbarkeit der produktberührenden Maschinenteile.  Details

Die TTG-Baureihe ist eine verfahrenstechnisch weiterentwickelte Variante der Fließbett-Gegenstrahlmühle mit neuartigem, patentiertem Turbo Twin-Sichterrad. Hierdurch erzielt die TTG höchste Feinheiten, oder eine Durchsatzsteigerung bei gleicher Feinheit und höherer Luftmenge. Gleichzeitig reduziert sich der spezifische Energieverbrauch.  Details

Kontakte:

Sparte Minerals & Metals
Tel. +49 821 5906-279
Fax: +49 821 5906-610
»  E-Mail

Sparte Chemie
Tel. +49 821 5906-402
Fax: +49 821 5906-438
»  E-Mail

Sparte Pharma & Lab
Tel. +49 821 5906-283
Fax: +49 821 5906-620
»  E-Mail

Sparte Food
Tel. +49 821 5906-654
Fax: +49 821 5906-655
»  E-Mail

Sparte Recycling & Schneidmühlen
Tel. +49 821 5906-415
Fax: +49 821 5906-630
»  E-Mail