Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft
18. Mai 2010

Hosokawa präsentiert Optisizer für Inline-Partikelgrössenbestimmung

Das neue System zur Größenbestimmung von Trockenpulver-Partikeln während des laufenden Herstellungsprozesses bietet höchste Messgenauigkeit und leichte Bedienbarkeit zu einem unschlagbaren Preis.

Die Vorteile der Entnahme und Analyse von Proben während des laufenden Arbeitsprozesses gegenüber der manuellen Entnahme liegen klar auf der Hand: Kürzere Reaktionszeit, höherer Durchsatz, optimale Stabilität, niedriger Energiebedarf und weniger Ausschuss. Der Optisizer arbeitet mit der bewährten Methode der Laserbeugung und liefert schnell und zuverlässig wiederholbare, eindeutig interpretierbare Daten der Partikelgrößenverteilung. Die Inline-Erfassung der Partikelgrößenverteilung in Echtzeit, die bei jedem beliebigen Herstellungsprozess zum Einsatz kommen kann, gibt dem Techniker schnell Auskunft über die Auswirkungen von Prozessänderungen auf das fertige Produkt.

Bisher überstiegen die Kosten eines solchen Systems seinen zweifellos hohen Nutzwert. Der Optisizer bietet nun eine kostengünstige Alternative, mit der diese wertvollen Informationen endlich auch zu einem erschwinglichen Preis genutzt werden können. Die vom Optisizer bereitgestellten Messdaten können automatisch an jedes Steuerungssystem weitergeleitet werden und sorgen so für eine optimierte Prozessführung. Das neue System ist in drei Größen erhältlich. Das XO01P misst Feststoffpartikel von 0,5 bis 220 µm, der XO02P erfasst Partikel von 1,2 bis 550 µm, während der XO03P für die Messung von Partikeln der Größe 2,5 bis 1100 µm eingesetzt wird. Die kompakten und robusten Einheiten entsprechen ISO 13320. Sie beinhalten neben der stabilsten Lasertechnik am Marktqualitativ besonders hochwertige Optik und kundenspezifisch hergestellte Detektoren mit Spezifikationen der höchsten Stufe.

Zusammen mit Xoptix Ltd in Malvern, Worcestershire/Großbritannien, haben Hosokawa Alpine AG und Hosokawa Micron Ltd einen exklusiven Vertrag zur Weiterentwicklung und zum Vertrieb der Inline-Optisizer Modelle für die Anwendungen in der trockenen Aufbereitung in Europa, in Russland, im Mittleren Osten und in den Maghreb Staaten abgeschlossen.

Mit dem neuen und kostengünstigen Inline-Partikelgrößenanalysator erweitert Hosokawa sein Angebot an modernsten Kontrollsystemen wie Plexcontrol, intelligenten Überwachungs-Systemen und Intellimill-Anwendungen für Kunden aus der Lebensmittelherstellung, Chemie, Mineralstoff- und Metallverarbeitung.

Entsprechend den Kundenanforderungen und den spezifischen Gegebenheiten an der Anlage kann das System zur Dokumentation und Archivierung von Werten (z.B. d50, d90 ) oder auch zum Aufbau einer Anlagenregelung eingesetzt werden.