Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen

Mahlgut nass und trocken vermahlen

In Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen lassen sich Pulver von sehr hohen Feinheiten erzielen. Mit den Mühlen von Hosokawa Alpine können sowohl bei der Trockenmahlung als auch bei der Nassmahlung Feinheiten im Bereich d97 < 1 μm erzielt werden.

Unterschiedliche Bauformen ermöglichen die Mahlung entweder im trockenen Zustand oder als Nassmahlung. Bei der Nassmahlung wird das Pulver vorher in eine Flüssigkeit gemischt und der Mühle als Suspension bzw. Slurry zugeführt.

Unsere Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen im Überblick

  • Die klassische Kugelmühle Super Orion S.O. eignet sich für die trockene Hartzerkleinerung und erreicht Feinheiten kleiner als 10 µm.
  • Für die superfeine Trockenmahlung: Die energieeffiziente Pulvis kombiniert eine vertikale Rührwerkskugelmühle mit einem Hochleistungssichter und eignet sich auch zur Vermahlung von Hartstoffen. Sie erreicht Feinheiten bis d97 = 1 μm. Die ATR zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise und hohe Leistungsdichte aus. Mit ihr lassen sich Feinheiten von bis ca. 80 % < 2 µm erzielen.
  • Für die Nassmahlung: Die robuste ANR eignet sich zur Nassmahlung von feinstem Kalziumcarbonat und anderen Mineralmehlslurries.

Anwendungen von Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen

Kugelmühlen werden schon seit vielen Jahren für die Herstellung hochwertiger Mineralmehle eingesetzt. Sie eignen sich zur Vermahlung von mittelharten bis extrem harten, spröden und faserigen Materialien. Spezielle Anwendungsgebiete sind Industriemineralien, Metalloxide, Glas, Graphit, Kalkstein, Quarz, Zirkonsand, Talk, keramische Farben, anorganische Pigmente, Titandioxid etc.

Funktionsweise von Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen

Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen funktionieren nach einem einfachen Prinzip. In einer vertikalen oder horizontalen Trommel befinden sich frei bewegliche Mahlkörper: die Kugeln. Der Antrieb versetzt diese Trommel und damit auch die Kugeln in Bewegung. Das Mahlgut wird dann durch Prall und Scherkräfte zwischen den Kugeln zerkleinert. Dabei wird die erzielte Feinheit auch durch die Größe der Kugeln bestimmt: Je kleiner die Kugeln, desto feiner lässt sich ein Produkt vermahlen.

Die Rührwerkskugelmühle ist eine Sonderform der Kugelmühle. Hier bringt ein Rührwerk mit Rührelementen oder einem Rührkörper die Kugeln in Bewegung. Bei Hosokawa Alpine erhalten Sie verschiedene Rührwerkskugelmühlen zur Nass- oder Trockenmahlung. 

Kugelmühlen: So haben Sie den Dreh raus!

Ein wichtiger Punkt beim Einsatz von Kugelmühlen ist die Drehzahl. Diese darf nicht zu niedrig sein, denn sonst rollen die Kugeln nur ab – das Produkt wird nicht vermahlen. Doch auch eine zu hohe Drehzahl bringt nicht den gewünschten Erfolg. Dann werden die Kugeln nämlich durch die Fliehkraft an der Trommelwand festgehalten – auch hier wird das Produkt nicht vermahlen.

Für Sie bedeutet das: Es gilt, den passenden Drehzahlbereich zu finden, um Ihr Produkt zur gewünschten Feinheit zu vermahlen. Unsere Experten beraten Sie hier gerne. 

Kugelmühlen für Ihre individuellen Bedürfnisse

In unserem Technikum können Sie Produktversuche mit Ihrem Versuchsgut durchführen lassen. So finden Sie den passenden Drehzahlbereich und die optimale Lösung für Ihre Anforderungen. Dazu gehört auch die gewünschte Feinheit. Testen Sie, welche unserer Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind.

Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen mieten oder gebraucht kaufen

Sie möchten Engpässe in der Produktion ausgleichen? Sie brauchen kurzfristig Unterstützung bei der Vermahlung? Oder der Neukauf einer Kugelmühle kommt für Sie aus finanziellen Gründen nicht in Frage? Dann haben wir gleich zwei Alternativen für Sie: Zum einen können Mietmaschinen eine praktische Lösung für Sie sein. Zum anderen haben wir auch verschiedene Gebrauchtmaschinen im Programm. Sie sind mit Originalteilen überholt und können gerne an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden. Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner

Bitte Industrie und Land auswählen.