Alpine Particle Rounder APR

Der Alpine Particle Rounder APR wurde speziell für die Rundung von Naturgraphit entwickelt. Dieser neue Prozess ermöglicht eine effizientere Nutzung des Graphits, zugleich sind weniger Maschinen erforderlich als bisher. Das spart Platz und reduziert den Aufwand für Wartung und Energie.

  • Einsatz für die Rundung von Naturgraphit
  • Flexibel einsetzbar für alle üblichen Feinheiten von gerundetem Naturgraphit von x50 = 10-12 µm bis x50 = 20-25 µm
  • wassergekühlt
  • kurze Prozesszeiten
  • energieeffizient, da keine Luftdurchströmung bzw. Gebläse notwendig

Funktionsweise

Der Alpine Particle Rounder APR besteht aus einer strömungsoptimierten Prozesskammer, in der sich ein Rotor dreht. Die Kammer ist von einem wassergekühlten Maschinengehäuse umgeben. Der Rotor selbst ist mit mehreren austauschbaren Schlagwerkzeugen ausgerüstet. Der Graphit wird in der Regel vor der Rundung in einer Sichtermühle vorzerkleinert. Dann wird er batchweise über den Einfüllstutzen in die Prozesskammer eingefüllt und für die notwendige Zeit beansprucht. Die Beanspruchung erfolgt durch eine Überlagerung aus Prallbeanspruchung zwischen Graphitpartikeln und Schlägern des Rotors und aus einer Reib- bzw. Scherbeanspruchung zwischen den Graphitpartikeln und den Graphitpartikeln mit der Gehäusewand. Je nach Anforderung können Batchgröße, Drehzahl des Rotors und Rundungszeit variiert werden. Ist der Rundungsprozesses beendet, wird der Graphit über eine Austragsöffnung aus der Maschine ausgeschleust. 

Nachdem der Graphit im APR gerundet wurde, wird er in einem nachgeschalteten kontinuierlich betriebenen Windsichter entstaubt. Dadurch wird der Feingutanteil abgetrennt, der bei der Rundung entsteht. Bei einigen Applikationen kann es erforderlich sein, Rundung und Entstaubung zweimal oder mehrmals zu wiederholen, um die geforderten Produkteigenschaften zu erreichen.

Merkmale

  • optimal zugänglich
  • leicht zu reinigen
  • wassergekühltes Gehäuse
  • Arbeit im Batchbetrieb mit kurzen Batchzeiten
  • kein Gebläse notwendig
  • reproduzierbare Ergebnisse
  • hohe Ausbeuten

Anwendungsbereich

Der Alpine Particle Rounder APR wurde zur Rundung von Naturgraphit entwickelt  – ein wichtiger Baustein bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien.

Ihr Ansprechpartner

Bitte Industrie und Land auswählen.