Rotoplex Ro

Diese Baureihe hat schon fast Kultstatus. Das Konzept sowie die schwere Maschinenausführung erlauben den Einsatz für jedes schneidfähige Material; insbesondere, wenn hohe Schnittkräfte erforderlich werden und hohe Durchsatzleistungen zu bewältigen sind. Die Klassiker im ALPINE Schneidmühlenprogramm mit stetig verfeinerter Technik.

  • Baugrößen von 15 – 500 kW
  • Patentierter Kreuz-Scherenschnittrotor
  • Massive Sphärogusskonstruktion
  • Hohe spezifische Schnittleistung für höchste Durchsätze
  • Konstruktive und werkstoffliche Sonderausführungen lieferbar
  • Optimale Materialannahme

Diese Klassiker-Baureihe ist aus dem Alpine-Schneidmühlenprogramm nicht mehr wegzudenken. Sie ist gekennzeichnet durch die besonders kräftige und robuste Gesamtausführung und überzeugt durch den Alpine-Kreuz-Scherenschnittrotor. Hochwertiger Sphäroguss der Qualität GGG 40 sorgt dafür, dass selbst bei rauem Dauereinsatz Rotoplex-Schneidmühlen durchhalten, lange und zuverlässig.

  • Rotoren in patentierter Alpine Kreuz-Scherenschnitttechnik
  • Robuste Bauweise
  • Leichte Reinigung
  • Exzellentes Preis-/Leistungs­ver­hältnis
  • Edelstahlausführung erhältlich

  • Kunststoffabfälle jeder Art und Form, insbesondere Folien, Brocken, Profilmaterial, Späne etc.
  • Natur- und Synthesekautschuk, vulkanisiertes Gummi
  • Kabelabfälle: Kupferkabel, Alukabel, Bleikabel, Elektronikschrott etc.
  • Schneidbare Stoffe: Fasern, Glasfaserabfälle, Leder, Papier

Universell einsetzbar für alle schneidbaren Stoffe wie Kunststoffe, Folien, Fasern, Gummi, Leder etc.

  • Rotor und Gehäuse in bruchfester Gusskonstruktion
  • Abnehmbarer Deckel, Schneidkammer gut zugänglich für Reinigung und Messer- oder Siebwechsel
  • Rotormesser 1-seitig verwendbar
  • Statormesser 4-seitig verwendbar
  • Offener Rotor direkt auf verstärkter Motorwelle angeordnet
  • Wahlweise mit Normalschurre oder Tangentialschurre lieferbar
Download
Broschüre Rotoplex Ro
Download

Ihr Ansprechpartner

Bitte Industrie und Land auswählen.