TSP und TTSP

Die Feinstsichter TSP und TTSP wurden speziell für anspruchsvolle Sichtaufgaben entwickelt. Bei der Entwicklung wurde das Hauptaugenmerk auf höchste Trennschärfe gelegt, aber auch Aspekte wie Handling, Sicherheit sowie Betriebs- und Installationskosten wurden berücksichtigt.

  • Speziell geeignet für die Toner- und Pigmentsichtung sowie zur Entstaubung von titandioxidhaltigen Pulverlacken
  • Minimierung des Feinstanteils < 2 – 5 µm
  • Leichte Reinigung bei Produktwechsel durch aufklappbares Gehäuse
  • Trennscharfer ein- bzw. zweistufiger Feinstsichter für beste Grobgüter
  • Sichtrad (-räder) vertikal angeordnet
TSP 200 250 315 400 500
Scale-up Faktor [f] 0,4 0,6 1 1,6 2,5
Antriebsleistung Rotor [kW] 3 5,5 7,5 11 18,5
Luftstrom [Nm³/h] 500 900 1400 2300 3600
TTSP 200 250 315 400 500
Scale-up Faktor [f] 0,4 0,6 1 1,6 2,5
Antriebsleistung Rotor [kW] 3 5,5 7,5 11 18,5
Luftstrom [Nm³/h] 1120 1800 2800 4600 7200

Funktionsweise

Das Aufgabegut wird auf dem Sichtrad dispergiert und von der Sichtluft ins Sichtrad transportiert. Der Feinstaub wird durch das Trägerrad zum Feingutaustritt gesaugt. Das grobe Produkt wird vom Sichtrad abgewiesen und nach unten zum Grobgutaustrag geführt. Die rückvermischungsfreie Produktführung stellt eine hohe Entstaubungsqualität sicher. Die besondere Anordnung mit dem Trägerrad ist patentiert, sie ermöglicht die optimale Zugänglichkeit für schnelle, gründliche Reinigung bei minimierten Stillstandszeiten.

Der durch zusätzliche Patente geschützte TTSP ist eine Weiterentwicklung des TSP-Sichters, primär mit dem Ziel, durch zwei nacheinander erfolgende Sichtungen die Trennschärfe noch weiter zu verbessern. Die TTSP-Baureihe erreicht bei gleicher Produktbeladung der Sichtluft eine deutlich höhere Trennschärfe als der TSP oder aber bei gleichbleibender Grobgutqualität eine höhere Beladung. Man kann dadurch den Durchsatz gegenüber dem TSP etwa verdreifachen.

Merkmale

Die Sichter werden wegen der Staubexplosionsgefahr bei der Verarbeitung von Toner in explosionsdruckstoßfester Bauweise bis 10 bar Ü hergestellt, sind hydraulisch aufklappbar und werden durch spezielle Ausführungen an Ihren Bedarf angepasst:

  • hohe Trennschärfe
  • steile Korngrößenverteilung und exakte Abtrennung von geringen Mengen Überkorn
  • geringer Druckverlust, dadurch kleine Motorgröße am Gebläse
  • hohe Beladung (kg/m³), dadurch hohe Durchsätze bei kleinen Maschinengrößen
  • bedingt durch die hohe Beladung kann das Anlagenzubehör entsprechend für niedrige Luftmengen dimensioniert werden.
  • niedriger Energieeintrag, dadurch ist die Verarbeitung von Produkten mit niedrigem Schmelzpunkt möglich
  • Sichter konzipiert für einfache Demontage und Reinigung
  • TTSP: zweistufige Sichtung in einer Maschine
  • TSP: einstufige Sichtung

Anwendungsbereiche

Entstaubung von Toner und titandioxidhaltigen Pulverlacken

Die Anforderungen an die Endproduktqualität bei der Tonerherstellung sind so hoch, dass Partikelzählgeräte (Coulter-Counter) für die Qualitätskontrolle eingesetzt werden. Die Forderungen an das entstaubte Grobgut werden in Anzahl-% angegeben, wobei die Forderung im Allgemeinen 3 - 10 Anzahl-% < 5 µm zulässt.

Die Verwendung und Herstellung chemischer Stoffe, einschließlich Titandioxid, unterliegen strengen Registrierungs-, Prüf- und Zulassungsverfahren. Gesetzliche Anforderungen gewährleisten die Unbedenklichkeit dieser Chemikalien bei ihren vorgesehenen Anwendungen für Gesundheit und Umwelt.
Der kritische Feinstanteil von < 10 µm liegt nach der Sichtung mit dem TSP-Windsichter bei < 1 %. Die rückvermischungsfreie Produktführung stellt eine hohe Entstaubungsqualität sicher. Das aufklappbare Gehäuse ermöglicht die optimale Zugänglichkeit für schnelle, gründliche Reinigung und minimiert Stillstandszeiten deutlich.

Ausführung:

  • Edelstahl
  • Poliert, Ra 0,8 µm
  • Drei Fraktionen-Sichtung für spezielle Toner-Anwendungen, dazu wird der Sichter in der 2. Stufe mit einem Sondersichtrad ausgerüstet und die Sichtanlage wird für die 3 Fraktionen Tonerpulver, Staub und Grobkorn ausgelegt

Ihr Ansprechpartner

Bitte Industrie und Land auswählen.