Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

Übersicht über unser Maschinenprogramm

Wir bieten Ihnen ein großes Spektrum an Maschinen der  Zerkleinerungstechnologie an: vom Brecher für die Grobzerkleinerung bis zur Rührwerkskugelmühle für Partikelgrößen im Nano-Bereich.

Die passende Ausführung für Ihren Prozess: unsere Maschinenbaureihen sind in vielen Baugrößen verfügbar. Ob in Normalstahl, Edelstahl oder mit Keramikauskleidung, druckstoßfest oder pharma-gerechter Monoblock-Ausführung mit polierten Oberflächen: bei uns bekommen Sie die optimale Maschine für Ihre Anforderungen.

Schneidmühlen und Shredder für die Grobzerkleinerung von Vorprodukten, die Rückführung von Ausschuß innerhalb eines Produktionsprozesses (Inhouse-Recycling) und das Recycling industrieller Wertstoffe.  Details

Walzenschüsselmühlen der AWM-Baureihe mit integriertem Sichter ermöglichen die energieeffiziente Zerkleinerung von mineralischen Stoffen bei hohen Durchsätzen. Die Maschinen können auch für die Kombination von Mahlung und Trocknung genutzt werden.  Details

Rührwerkskugelmühlen für die trockene Mahlung und für die Nassmahlung (Suspensionen, Slurry) werden für die Herstellung feinster Pulver eingesetzt. Kugelmühlen mit Durchmessern von bis zu 4 m und Trommellängen von bis zu 8 m werden oft für die Feinmahlung von mineralischen Stoffen wie z.B. Füllstoffen verwendet.  Details

Mit zahlreichen Bauformen von Feinprallmühlen und Sichtermühlen bieten wir zu den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen der Pulverherstellung die jeweils optimale Lösung.  Details

Bei höchsten Anforderungen an die Reinheit des Produkts und für die Zerkleinerung sehr harten Substanzen werden oft Strahlmühlen verwendet. Spiralstrahlmühlen werden in der pharmazeutischen Industrie auch aufgrund der einfachen Reingung eingesetzt.  Details

Unser Sichterprogramm bildet ein breites Anforderungsspektrum ab, differenziert nach Produktfeinheiten und Durchsatzmenge, Trennschärfe und Verschleißschutz. Eine hohe Energieeffizienz durch geringen Druckverlust am Sichtrad resultieren in geringen Betriebskosten.  Details

Die Kompaktiertechnik umfasst die Verfahren Kompaktieren, Trockengranulieren, Brikettieren, Gutbettmahlen, Granulatformen, und Zerkleinern. Pulverförmige chemische, pharmazeutische, mineralische und metallische Produkte können durch diese Verfahren in eine feste Form gebracht werden. Als Endprodukt erhält man Granulate, Briketts, Schülpen, Pellets oder Kugeln mit erhöhten Schüttgewicht. Sie sind staubarm, haben eine höhere Dichte und verbesserte Fließ- und Dosiereigenschaften.­­
 Details Kompaktoren und Walzenpressen
 Details Siebmühlen, Bexmills und Vorbrecher
 Details Granuliermaschinen, Bextruder und Sphäroniser

Technologien zur Herstellung und Funktionalisierung von Nanopulvern: Mahlen, Dispergieren, Agglomeration, Coatieren, Verbinden (Mechanofusion), mechanochemischem Verketten (MCB), Partikelformung, Mischen, Trocknen von Nanoslurries.  Details

Containment bzw. Isolatoren schützt das Bedienpersonal bei der Verarbeitung hochaktiver Wirkstoffe (API in der Pharma-Industrie) oder toxischen Substanzen. Die Prozeßtechnik, der Materialtransport, die Reinigung nach Produktionsende und die Ergonomie des Systems werden bei der Entwicklung exakt aufeinander abgestimmt.  Details

PDF Downloads

  • Geschäftsbereich Mechanische Verfahrenstechnik
    97
    + weitere Sprachen

Hinweise zum Prospekt-Download

Wir bieten Ihnen auf zahlreichen Webseiten die korrespondierenden Prospekte mit detaillierten Informationen an. Zusätzlich können Sie alle Prospekte auch in den zentralen Download-Prospektsammlungen unserer 2 Geschäftsbereiche finden. Mit Hilfe der Prospekt-Merkliste können Sie sich Prospekte von verschiedenen Webseiten nach und nach einsammeln, um dann erst zum Schluß den Download anzufordern. Ihre E-Mail-Adresse und einige andere Informationen sind dazu in einem Formular einzutragen. Für den Download senden wir Ihnen eine E-Mail: darin enthaltene Hyperlinks starten den Download der PDF-Prospektdateien.

PDF – Merkliste:

 
Aktuell auf Ihrer Merkliste: 0

Hinweise zum Prospekt-Download

Wir bieten Ihnen auf zahlreichen Webseiten die korrespondierenden Prospekte mit detaillierten Informationen an. Zusätzlich können Sie alle Prospekte auch in den zentralen Download-Prospektsammlungen unserer 2 Geschäftsbereiche finden. Mit Hilfe der Prospekt-Merkliste können Sie sich Prospekte von verschiedenen Webseiten nach und nach einsammeln, um dann erst zum Schluß den Download anzufordern. Ihre E-Mail-Adresse und einige andere Informationen sind dazu in einem Formular einzutragen. Für den Download senden wir Ihnen eine E-Mail: darin enthaltene Hyperlinks starten den Download der PDF-Prospektdateien.

Kontakte:

Sparte Minerals & Metals
Tel. +49 821 5906-279
Fax: +49 821 5906-610
»  E-Mail

Sparte Chemie
Tel. +49 821 5906-402
Fax: +49 821 5906-438
»  E-Mail

Sparte Pharma & Lab
Tel. +49 821 5906-283
Fax: +49 821 5906-620
»  E-Mail

Sparte Food
Tel. +49 821 5906-654
Fax: +49 821 5906-655
»  E-Mail

Sparte Recycling & Schneidmühlen
Tel. +49 821 5906-415
Fax: +49 821 5906-630
»  E-Mail

Sparte Technischer Kundendienst
Tel. +49 821 5906-271
Fax: +49 821 5906-457
»  E-Mail

Hosokawa Alpine Compaction
– eine Zweigniederlassung der Hosokawa Alpine AG
Daimlerstr. 8
74211 Leingarten
Tel: +49 7131 898669-221
»  E-Mail