Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft

Schneidmühlen und Shredder

Schneidmühlen und Shredder werden häufig innerhalb eines Produktionsprozesses für das Recycling von Ausschuß verwendet. Aber auch die Zerkleinerung von Vorprodukten auf die für den nachfolgenden Prozess geeignete Größe kann ein Aufgabenstellung sein. Das Recycling von industriellen Abfällen ist ein weiteres Anwendungsgebiet.

In zahlreichen Industrien kommen Schneidmühlen und Shredder zur Anwendung. Entsprechend groß ist die Bandbreite der Baugrößen und Ausführungen: von der Maschine für Recycling-Aufgaben bis zur Schneidmühle in Edelstahl-Ausführung zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln oder für die chemische Industrie.

Die massive Bauweise der Rotoplex Schneidmühle ermöglicht die Zerkleinung von Materialen bei denen hohe Schnittkräften auftreten oder hohe Durchsatzleistungen gefordert sind.  Details

Die CL-Schneidmühlen eignen sich unter anderem für die Zerkleinerung von Kunststoffen und von Gummi, sowie für Anwendungen in der der Lebensmittelindustrie.  Details

Feinschneidmühlen des Typs AFS werden für die Feinmahlung von weichen bis mittelharten Kunststoffen im Feinheitsbereich von einigen 100 µm bis zu 2 mm eingesetzt.  Details

Der Alpine DURA-LINE Shredder ist ein robuster Einwellenzerkleinerer für den universellen Einsatz im Kunststoff-, Papier- und Recyclingbereich.  Details

Die Polymer-Schneidmühlen sind konzipiert für die wirtschaftliche Zerkleinerung von Formteilen, Hohlkörpern sowie Angüssen und Butzen.  Details

Kontakt:

Sparte Recycling & Schneidmühlen
Tel. +49 821 5906-415
Fax: +49 821 5906-630
»  E-Mail