Messe K 2019

Lösungen für die effiziente Folienproduktion auf der K-Messe

Der Geschäftsbereich Folientechnologie von Hosokawa Alpine, einem der führenden Anbieter im Bereich Verfahrenstechnik und Blasfolienextrusion, präsentiert seine neusten Entwicklungen und aktuelle Komponenten für eine effiziente Folienproduktion auf der diesjährigen K-Messe. Die K-Messe ist die weltweite Leitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie und findet vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf/Deutschland statt. Im Mittelpunkt des Hosokawa Alpine Messeauftritts stehen innovative Lösungen für Nachhaltigkeit und höchste Folienqualität.

Qualität bis ins letzte Detail

Die Kunststoffbranche steht angesichts der steigenden Anforderungen an die Energie- und Rohstoffeffizienz und dem hohen Qualitätsanspruch an flexible Verpackungen vor großen Herausforderungen. Als Technologieführer bietet Hosokawa Alpine hier zahlreiche Lösungen für zukunftsfähige Anlagenkonfigurationen an. Die neue HX Select Extruder Baureihe beispielsweise sorgt durch ein neuartiges Zylinder- und Schneckendesign für eine bis zu 50 Prozent höhere Ausstoßleistung, bei gleichzeitiger Energieeinsparung von bis zu 20 Prozent im Vergleich zu Standard-Nutbuchsenextrudern. Als weiteres Highlight präsentiert Hosokawa Alpine ein komplettes Kühlsystem, bestehend aus der neuen Kühlringreihe Alpine CRX für die Außenkühlung und dem ebenfalls neuen Alpine Kühlturm HT für die Innenkühlung. Durch das System mit geringem Gegendruck wird eine energieeffiziente Nutzung der vorhandenen Kühlkapazität erreicht, sowie bestmögliche Folienqualität bei maximalem Ausstoß garantiert. Als zusätzliche Neuheit wird auch der Alpine Siebwechsler ASW erstmals gezeigt. Der von Hosokawa Alpine selbst entwickelte Siebwechsler fügt sich optimal in Alpine Anlagen ein und garantiert höchste Effizienz. Für perfekt gewickelte Folien sorgt der neue Alpine HWD Wickler. Der Wickler der neusten Generation vereint die Vorteile von Flachbett- und Wendewicklern in einer Maschine und ermöglicht hohe Wickelgeschwindigkeiten bei bester Folienqualität. Ergänzt wird das Anlagenportfolio durch die beiden digitalen Tools Hosokawa Alpine Isa und ExVis 5.0. Hosokawa Alpine Isa ist eine von Grund auf neuentwickelte zentrale Digitalisierungsplattform mit der Prozessdaten verschiedenster Anlagentypen ausgelesen, gespeichert, visualisiert und analysiert werden können. Das bewährte Prozessvisualisierungs-Tool ExVis erhält mit dem Update auf Version 5.0 zahlreiche neue Features, sowie eine übersichtlichere und komfortablere Bedienoberfläche. ExVis verwandelt sich damit in ein vollständig vernetztes System in dem die Daten aller Systemkomponenten zusammengeführt und verwaltet werden können. Ein weiteres großes Thema auf dem Hosokawa Alpine Messestand ist die Entwicklung von recyclingfähigen Monomateriallösungen. Dazu werden Full PE Produkte auf Basis bewährter MDO-Technologie von Hosokawa Alpine präsentiert.