Extruder Serie HX Select

Präsentation neuer Hochleistungsextruder

Hosokawa Alpine, einer der führenden Anbieter im Bereich Blasfolienextrusion, feiert auf der K-Messe 2019 Premiere mit seiner neuentwickelten Extruder Serie HX Select. Der leistungsstarke Extruder eignet sich perfekt zur Verarbeitung von Materialien wie LLDPE, mLLDPE, PCR (Post Customer Recycled) sowie Biokunststoffe. „Mit einer Energieeinsparung von bis zu 20 Prozent im Vergleich zu Standard-Nutbuchsenextrudern bei gleichzeitiger höherer Schmelzeleistung um bis zu 50 Prozent, sorgt der HX Select für eine effizientere Folienproduktion“, sagt Dr. Holger Niemeier, Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Folientechnologie bei Hosokawa Alpine.

Mehr Ausstoß bei verbesserter Blasenstabilität

Möglich wird dies durch ein neuartiges Zylinder- und Schneckendesign. Das effektive Mischprinzip ermöglicht eine niedrige Massetemperatur bei optimaler Homogenität der Schmelze. Dadurch sind in der Produktion bei höchsten Durchsätzen geringere Kühlkapazitäten nötig. Die deutlich reduzierte Massetemperatur der Schmelze sorgt zudem für eine verbesserte Blasenstabilität und wirkt sich positiv auf die thermische Stabilität der Rohstoffe aus. Der HX Select Extruder überzeugt ebenso durch seine kompakte Bauweise und eine hervorragende Abriebfestigkeit. Die Baureihe ist mit Schneckendurchmessern von 50 bis 120 Millimetern verfügbar und ermöglicht aufgrund des höheren Ausstoßes den Einsatz einer kleineren Baugröße im Vergleich zu herkömmlichen Extrudern.