Logo HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft
18. April 2012

HOSOKAWA ALPINE ist zertifiziert als Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)

Eines der wichtigsten Konzepte der Sicherheitsänderungen des Zollkodex der Gemeinschaft ist das des "zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten" (ZWB oder AEO auf Englisch).

Gemäß Artikel 5 Buchstabe a der Sicherheitsänderung können die Mitgliedstaaten jedem Wirtschaftsbeteiligten den Status eines ZWB bewilligen, der die folgenden gemeinsamen Kriterien erfüllt: Einhaltung der Zollvorschriften, zufrieden stellende Führung der Geschäftsbücher, Zahlungsfähigkeit und gegebenenfalls angemessene Sicherheitsstandards.

Wirtschaftsbeteiligte mit dem Status eines ZWB erhalten leichteren Zugang zu zollrechtlichen Vereinfachungen und können die neuen Sicherheitsanforderungen besser erfüllen. In dem Sicherheitsrahmen, der seit dem 1. Juli 2009 gilt, müssen die Wirtschaftsbeteiligten Vorabinformationen über Waren, die in das oder aus dem Zollgebiet der Gemeinschaft verbracht werden, übermitteln. Der Inhaber einer "ZWB-Bescheinigung Sicherheit" oder einer kombinierten Bescheinigung kommt in den Genuss von Erleichterungen bei den sicherheitsrelevanten Zollkontrollen.